Kostenloser Versand ab 50 €
100 Tage Geld-Zurück-Garantie
Deutscher Support

Japanische Messer

Die traditionelle Art zu schneiden

Unsere Empfehlung:

Tojiro Messerset Sippu 2-tlg.
Scharf und schön: Das Santokumesser und Gemüsemesser aus Damaststahl mit Griffen aus japanischem Eichenholz. Das Tojiro Damast Messerset SIPPU besteht aus einem Allzweckmesser 13 cm und einem Santokumesser 17 cm. Mit dem praktischen Allzweckmesser können Obst, Gemüse oder kleinere Fisch- oder Fleischstücke mühelos zerkleinert werden. Durch die kurze Klingenlänge von 13 cm sowie einer schmal nach vorne verlaufenden Klinge hat man mit dem Allzweckmesser mehr Kontrolle bei feinen Schneidarbeiten. Das Santoku gilt als das japanische Pendant zum europäischen Kochmesser. Mit diesem Allrounder können nahezu alle Schneidarbeiten getätigt werden. Ob Gemüse, Obst, Fisch oder Fleisch, das Santokumesser meistert nahezu jeden Schnitt. Die Klingenlänge von 17 cm erlaubt es auch größeres Schneidgut zu verarbeiten. Mit der breiten Klinge kann Geschnittenes vom Brett in die Pfanne transportiert werden.  Damast Messer der Serie Sippu von Tojiro werden in traditioneller Weise in Japan hergestellt. Sie überzeugen insbesondere durch eine hervorragende Schärfe, lange Schnitthaltigkeit sowie eine hochwertige Verarbeitung bei Griff- und Klingenmaterial. Der hier verwendete Stahl wird aus mehreren Lagen verschmiedet und mit einem Kern aus VG-10 Stahl versehen. Dadurch wird eine besonders hohe Härte und somit eine enorme Schnitthaltigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität des Stahls erzeugt. Der Griff wird aus feinstem japanischem Eichenholz gefertigt. An der Außenseite ist eine leichte Kante eingearbeitet, wodurch das Messer besonders sicher und grifffest in der Hand liegt. Der Übergang zwischen Klinge und Griff - auch Zwinge genannt - wird bei den Tojiro Messern der Serie SIPPU aus echtem Büffelhorn gefertigt. Dieses Naturmaterial ist besonders stabil und weist eine hohe Widerstandsfähigkeit auf. Zudem verleiht die Zwinge dem Messer eine harmonische Balance beim Schneiden.

240,05 €*

Weitere japanische Messer

Tojiro Gyuto Chef Messer DP 3 Lagen HQ 18 cm
Klingenlänge:: 18 cm
Klingenlänge: 18, 21, 24, 27, 30, 33 cm

Varianten ab 101,56 €*
152,85 €*
Tojiro Obst-/Schälmesser Zen 90mm

56,42 €*
Tojiro Nakiri Sippu 170 mm
Tojiro Damast Nakiri Messer Sippu 17 cm. Dieses japanische Messer verlangt eine Hackbewegung und erzeugt saubere, gleichmäßige Schnitte. Das Nakiri kann zwar auch zum Schneiden von Fleisch oder Fisch verwendet werden, jedoch ist dieses Spezialmesser hauptsächlich für die Zubereitung bzw. zum zügigen Schneiden und Hacken von Gemüse entwickelt worden. Damast Messer der Serie Sippu von Tojiro werden in traditioneller Weise in Japan hergestellt. Sie überzeugen insbesondere durch eine hervorragende Schärfe, lange Schnitthaltigkeit sowie eine hochwertige Verarbeitung bei Griff- und Klingenmaterial. Der hier verwendete Stahl wird aus mehreren Lagen verschmiedet und mit einem Kern aus VG-10 Stahl versehen. Dadurch wird eine besonders hohe Härte und somit eine enorme Schnitthaltigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität des Stahls erzeugt. Der Griff wird aus feinstem japanischem Eichenholz gefertigt. An der Außenseite ist eine leichte Kante eingearbeitet, wodurch das Messer besonders sicher und grifffest in der Hand liegt. Der Übergang zwischen Klinge und Griff - auch Zwinge genannt - wird bei den Tojiro Messern der Serie SIPPU aus echtem Büffelhorn gefertigt. Dieses Naturmaterial ist besonders stabil und weist eine hohe Widerstandsfähigkeit auf. Zudem verleiht die Zwinge dem Messer eine harmonische Balance beim Schneiden.

173,37 €*
Kyocera Keramik Santokumesser Japan Series 14 cm
Durch die ultrascharfe und zugleich extrem leichte Keramikklinge, kombiniert mit dem ergonomisch-geformten Griff, erzielt das JAPAN Santokumesser einzigartige Schneidergebnisse. Klingenlänge: 14 cm "Scharfer Auftritt" Inspiriert von traditioneller Handwerkskunst, wurde von Kyocera ein Messer entwickelt,das das japanische Kulturerbe widerspiegelt. Die Messerserie besticht durch ihren edlen Griff aus dunklem Pakkaholz mit Edelstahlapplikationen. Zusammen mit der hochwertigen schwarzen Keramikklinge steht sie für eine neue Art des Kochvergnügens - Made in Japan.

179,00 €*
Tojiro Kleines Gyuto DP Damaskus 150mm

101,56 €*
Tojiro Messerset Shirogami 2-tlg.

121,05 €*

Alles was du über japanische Messer wissen solltest:

Santokumesser und japanische Messer online kaufen

Die am weitesten verbreitetste Art der japanischen Küchenmesser ist das Santokumesser, das Kochmesser der drei Tugenden. Dieses Allzweckmesser der japanischen Küche ist zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse optimal geeignet. Optisch ist ein Santokumesser daran zu erkennen, dass die stumpfe Oberkante des Messers eine Linie mit dem Griff bildet. Des Weiteren reicht die breite Klinge weit unter dem Griff heraus, was ausreichend Platz für die Finger bietet und für die Sicherheit beim Arbeiten sorgt. Tojiro, Wüsthof oder Kyocera bieten beispielsweise hochwertige Santokumesser an, die sich nur durch die unterschiedlichen Designs der Griffe unterscheiden.

Yanagiba Messer

Ein weiteres sehr beliebtes Messer aus Japan ist das Yanagiba, wie jene von Tojiro. Dieses zeichnet sich durch eine sehr lange Klinge von bis zu 27 cm Länge aus. Der einseitige Schliff der Weidenblatt-Klinge macht es vor allem bei der Zubereitung von Sushi äußerst beliebt. Dank der breiten Klinge sind sowohl kunstvolle Gemüseschnitte als auch hauchdünne Filets aus Fisch und Fleisch kein Problem für den Profi.

Japanisches Gemüse – und Hackmesser

Perfekt für jede Art der Gemüsezubereitung ist das Nakirimesser. Dieses unterscheidet sich einzig durch seine Klinge vom Yanigaba oder Santokumesser. So ist die Klinge des Nakiri beidseitig geschliffen. Neben vielen Messern zum Schneiden, gibt es in der japanischen Küche auch ein spezielles Hackmesser. Denn nur das einseitig geschliffene Debamesser, welches auch als japanisches Hackmesser bekannt ist, ist zum Hacken geeignet. Allerdings gilt zu wissen, dass in Japan anders gehackt wird. Nach dem Auflegen der Klinge auf dem Schnittgut, wird mit einem Schlag selbiges gehackt.

Form und Material japanischer Messer

Die verschiedenen japanischen Messer unterscheiden sich nicht nur in ihrer Klingenform von anderen Messern. Auch die bei der Herstellung verwendeten Materialien zeichnen die Messer aus. Beliebt sind Klingen aus Damaszenerstahl. Solche Damastmesser, wie die Santokumesser von Tojiro, sind dank spezieller Herstellungsverfahren besonders scharf. Darüber hinaus sind Klingen aus Damast optische Highlights. Messer aus Schweißverbundstahl bzw. Kohlenstoffstahl liegen derzeit voll im Trend. Bei guter Pflege von Griff und Klinge können solche Japanmesser über Jahrzehnte halten.

Holen Sie sich die japanischer Messer-Schmiedekunst nach Hause

Küchenscharf bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl verschiedener japanischer Küchenmesser. Auch pflegeleichte Keramikmesser nach japanischem Vorbild und Messer aus Damast finden Sie bei uns im Onlineshop. Bei Küchenscharf finden Sie alle namhaften Hersteller wie Kyocera, Tojiro, Wüsthof und Güde.