Kostenloser Versand ab € 39,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
kontakt@kuechenscharf.de
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dick Acryl Messerblock für 6 Teile
Dick Acryl Messerblock für 6 Teile
115,00 € *
Dick Magnetblock 1905 5-tlg.
Dick Magnetblock 1905 5-tlg.
564,00 € *
Dick Magnetblock Premier Plus 5-tlg.
Dick Magnetblock Premier Plus 5-tlg.
506,00 € *
Dick Messerblock 1905 4-tlg.
Dick Messerblock 1905 4-tlg.
340,00 € *
Dick Messerblock 1905 6-tlg.
Dick Messerblock 1905 6-tlg.
466,00 € *
Dick Messerblock 1905 6-tlg.
Dick Messerblock 1905 6-tlg.
540,00 € *
Dick Messerblock Premier Plus 4-tlg.
Dick Messerblock Premier Plus 4-tlg.
319,00 € *
Dick Messerblock Premier Plus 6-tlg.
Dick Messerblock Premier Plus 6-tlg.
436,00 € *
Dick Messerblock Premier Plus 6-tlg.
Dick Messerblock Premier Plus 6-tlg.
493,00 € *
Dick Messerblock Premier Plus 9-tlg.
Dick Messerblock Premier Plus 9-tlg.
455,00 € *
Dick Messerblock Red Spirit 4-tlg.
Dick Messerblock Red Spirit 4-tlg.
305,00 € *
Dick Messerblock Red Spirit 6-tlg.
Dick Messerblock Red Spirit 6-tlg.
407,00 € *
Dick Messerblock Superior 9-tlg.
Dick Messerblock Superior 9-tlg.
262,00 € *
Dick Messerblock unbestückt für 9 Teile
Dick Messerblock unbestückt für 9 Teile
55,00 € *
Felix Messerblock für 5 Teile, transparent
Felix Messerblock für 5 Teile, transparent
79,90 € *
Felix Messerblock für 9 Teile
Felix Messerblock für 9 Teile
39,90 € *
Felix Messerblock Gloria Lux 9 teilig
Felix Messerblock Gloria Lux 9 teilig
599,90 € *
Felix Messerblock magnetisch Buche
Felix Messerblock magnetisch Buche
59,90 € *
Felix Messerblock magnetisch furnierte Eiche
Felix Messerblock magnetisch furnierte Eiche
129,90 € *
Felix Messerblock magnetisch mit Edelstahlfuß
Felix Messerblock magnetisch mit Edelstahlfuß
239,00 € *
Felix Messerblock magnetisch Nussbaum
Felix Messerblock magnetisch Nussbaum
129,90 € *
Felix Messerblock oval für 5 Teile
Felix Messerblock oval für 5 Teile
89,90 € *
Felix Messerblock Platinum mit 6 Teilen
Felix Messerblock Platinum mit 6 Teilen
479,90 € *
Felix Messerblock Platinum mit 6 Teilen
Felix Messerblock Platinum mit 6 Teilen
469,90 € *
Güde Magnet Messerpult Buche natur unbestückt
Güde Magnet Messerpult Buche natur unbestückt
92,00 € *
Güde Magnet Messerpult Eiche unbestückt
Güde Magnet Messerpult Eiche unbestückt
136,00 € *
Güde Magnet Messerpult Esche schwarz unbestückt
Güde Magnet Messerpult Esche schwarz unbestückt
109,00 € *
Güde Messerblock Alpha 6 teilig Buche natur
Güde Messerblock Alpha 6 teilig Buche natur
422,00 € *
Güde Messerblock Alpha 9 teilig Buche natur
Güde Messerblock Alpha 9 teilig Buche natur
620,00 € *
Güde Messerblock Delta unbestückt
Güde Messerblock Delta unbestückt
262,00 € *
1 von 4

Messerblöcke online kaufen

Gute Messer sind beim Kochen das A und O. Oftmals wird die Messerqualität jedoch durch die falsche Art der Aufbewahrung beeinträchtigt. In Küchenschubladen, zusammengepfercht mit anderen Messern sowie anderen Küchenhelfern, sind Messer starker Reibung ausgesetzt, sodass die Klingen mit der Zeit abstumpfen. Dadurch müssen Sie Ihre Messer öfter nachschärfen und aufgrund des ständigen Abriebs schneller durch neue Messer ersetzen. Es gibt jedoch eine ganz einfache Lösung: ein Messerblock.

In einem Messerblock können Sie Ihr wertvolles Messerset schonend und griffbereit aufbewahren und als zusätzlichen Clou ansprechend präsentieren. Immerhin kann man mit einem Kochmesser von Wüsthof, Güde oder Jamie Oliver auch ein wenig angeben. Messerblöcke gibt es glücklicherweise in den unterschiedlichsten Varianten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Mit oder ohne Messerset?

Falls Sie auf der Suche nach einem neuen Messerblock für Ihre Küche sind, sollten Sie sich erst einmal fragen, ob Sie eventuell auch Ihre Messerkollektion aufstocken bzw. ob Sie sich eine zulegen sollten. Denn Messerblöcke gibt es je nach Bedarf unbestückt oder eben bestückt mit einem Messerset. Sollten Sie dieses bereits besitzen, können Sie einen unbestückten Messerblock frei nach Ihren Design- und Platzansprüchen wählen. Ansonsten bieten Ihnen von Wüsthof und Güde bis Dick zahlreiche Hersteller ein Komplettpaket, sodass der Messerblock mit verschiedenen Messern und eventuell einer Schere und/oder einem Wetzstahl ausgestattet ist.

Kunststoff, Holz oder Edelstahl

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie zusätzlich zum Block auch ein Messerset benötigen, lautet die nächste Frage: Welches Material bevorzugen Sie? Je nach Kücheninterieur und persönlichen Vorlieben können Sie bei Küchenscharf aus einem großen Sortiment an Blöcken aus Kunststoff, Edelstahl oder Holz wählen.

Leicht, robust, modern: Messerblöcke aus Kunststoff

Messerblöcke aus Kunststoff dienen oftmals als Einstiegsmodelle, da sie günstiger als die Modelle aus Holz oder Edelstahl sind. Dadurch sind sie jedoch nicht weniger hochwertig, denn auch renommierte Qualitätshersteller setzen auf das leichte Material.

Die Messerblöcke von Friedrich Dick sind beispielsweise ein hervorragendes Vorzeigebeispiel für Messerblöcke aus Kunststoff. Das transparente Kunststoffgehäuse umfasst verschieden große Aussparungen, die zu den inkludierten Messer äußerst schonend sind und die Messeraufbewahrung außerdem besonders flexibel gestalten. Ein Borsteneinsatz ist variabel für jede Klingenlänge und –breite geeignet, sodass sich Kochmesser, Brotmesser, Schälmesser und Gemüsemesser gleichermaßen gut darin aufbewahren lassen. Der Messerblock von Blockwerk bietet ebenfalls eine Besonderheit: Er ist um 360 Grad drehbar, sodass sich die Messer bequem anheften und wieder abnehmen lassen.

Zeitlos-elegant: Messerblöcke mit Edelstahlelementen

Messerblöcke mit Edelstahlelementen strahlen kühle Eleganz aus und bestechen gleichzeitig durch besonders robuste Verarbeitung. Stahl eignet sich aufgrund seiner zeitlosen Erscheinung außerdem für jedes Kücheninterieur und ist somit immer eine gute Wahl. Da die Messerklingen jedoch am Edelstahl selbst ebenfalls Reibung erfahren würden, sind Metall-Messerblöcke meistens mit einem Einsatz versehen, in den die Messer sanft eingesetzt werden können.

Der Wüsthof Messerblock ist aus Kunststoff mit einem Borsteneinsatz ausgestattet, der Gemüsemesser, Allzweckmesser, Kochmesser und Brotmesser klingenschonend aufbewahrt. Felix Solingen bietet dagegen eine Messerblock-Variante aus Acryl-Glas, der mit verschiedenen Aussparungen aus versehen ist. Die Einsätze sind für jede Klingenlänge und auch für Küchenhelfer wie Kochlöffel geeignet. Ein echtes Allroundtalent also.

Die Klassiker: Messerblöcke aus Holz

Messerblöcke aus Holz sind wahrscheinlich die klassischste Variante der Messeraufbewahrung. Holz ist äußerst stabil und stumpft die Messer nicht ab. Es gibt dem Klingendruck optimal nach, sodass beim Einlegen und Herausnehmen aus dem Block kein Klingenabrieb stattfindet. Die meisten Hersteller verwenden für ihre Blöcke Buche oder Bambus.

Buche ist sehr widerstandsfähig und lässt sich dank seiner Elastizität gut verarbeiten. Je nachdem, von welchem Baum das Holz stammt, sind Messerblöcke aus Buche hell-gelblich oder rot-braun, wobei die Holzfarbe selbst von Sonneneinstrahlung nicht stark beeinflusst wird und der Messerblock auch über Jahre hinweg unverändert bleibt. Diese Holzunterschiede lassen sich zum Beispiel bei den Blöcken von Blockwerk und Wüsthof feststellen. Während die Wüsthof Messerblöcke eher bräunlich erscheint, besitzen Messerblöcke von Blockwerk einen robusteren und natürlicheren Touch.

Messerblöcke aus Bambus sind dagegen in der Regel hellbraun. Diese helle Farbgestaltung sowie die filigrane Maserung entstehen durch die speziellen Verarbeitungsverfahren von Bambus. Das Holz wird in dünne Lamellen geschnitten, die nach verschiedenen Zwischenschritten bei starker Hitze wieder zusammengepresst werden. Dadurch ist das Holz äußerst hart und robust. Bambus besticht jedoch mit weiteren Vorteilen: Es ist ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff, sodass für die Verwendung von Bambusholz nicht ganze Wälder abgeholzt werden und das natürliche Ökosystem erhalten bleibt.

Neben Bambus und Buche finden Sie bei Küchenscharf noch weitere Messerblöcke aus anderen Holzarten. Walnuss, Eiche oder Akazie sind ebenfalls beliebte Holzarten für Messerblöcke im natürlichen Look.

Klare Linie oder extravagant?

Auch in Sachen Formgestaltung können sich Messerblöcke unterscheiden. So haben Sie die Wahl zwischen geradlinigen Blöcken, die entweder klassisch angeschrägt als rechteckiger Block gestaltet sind oder als flaches, senkrechtes Brett. Letztere Variante ist zumeist mit einer Magnetleiste ausgestattet, sodass sie sich ohne feste Messerschlitze für jede Klingenlänge eignet. Mit solchen Messerblöcken werden Messer jedoch nicht nur sicher aufbewahrt, sondern vor allem von Klinge bis Griff in voller Pracht präsentiert. Neben geradlinigen Modellen finden Sie bei Küchenscharf jedoch auch gebogene oder dreieckige Blöcke.

Messerblöcke bei Küchenscharf entdecken

Bei der Suche nach einem passenden Messerblock für Ihre Küche bleiben bei Küchenscharf keine Wünsche offen. Ob nun mit oder ohne Messerset oder aus Kunststoff, Bambus, Buche oder Edelstahl – es ist für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei. Die Herstellerauswahl von Wüsthof und Güde, über Jamie Oliver bis Kyocera oder Blockwerk spricht für sich.

Messerblöcke online kaufen Gute Messer sind beim Kochen das A und O. Oftmals wird die Messerqualität jedoch durch die falsche Art der Aufbewahrung beeinträchtigt. In Küchenschubladen,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Messerblöcke online kaufen

Gute Messer sind beim Kochen das A und O. Oftmals wird die Messerqualität jedoch durch die falsche Art der Aufbewahrung beeinträchtigt. In Küchenschubladen, zusammengepfercht mit anderen Messern sowie anderen Küchenhelfern, sind Messer starker Reibung ausgesetzt, sodass die Klingen mit der Zeit abstumpfen. Dadurch müssen Sie Ihre Messer öfter nachschärfen und aufgrund des ständigen Abriebs schneller durch neue Messer ersetzen. Es gibt jedoch eine ganz einfache Lösung: ein Messerblock.

In einem Messerblock können Sie Ihr wertvolles Messerset schonend und griffbereit aufbewahren und als zusätzlichen Clou ansprechend präsentieren. Immerhin kann man mit einem Kochmesser von Wüsthof, Güde oder Jamie Oliver auch ein wenig angeben. Messerblöcke gibt es glücklicherweise in den unterschiedlichsten Varianten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Mit oder ohne Messerset?

Falls Sie auf der Suche nach einem neuen Messerblock für Ihre Küche sind, sollten Sie sich erst einmal fragen, ob Sie eventuell auch Ihre Messerkollektion aufstocken bzw. ob Sie sich eine zulegen sollten. Denn Messerblöcke gibt es je nach Bedarf unbestückt oder eben bestückt mit einem Messerset. Sollten Sie dieses bereits besitzen, können Sie einen unbestückten Messerblock frei nach Ihren Design- und Platzansprüchen wählen. Ansonsten bieten Ihnen von Wüsthof und Güde bis Dick zahlreiche Hersteller ein Komplettpaket, sodass der Messerblock mit verschiedenen Messern und eventuell einer Schere und/oder einem Wetzstahl ausgestattet ist.

Kunststoff, Holz oder Edelstahl

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie zusätzlich zum Block auch ein Messerset benötigen, lautet die nächste Frage: Welches Material bevorzugen Sie? Je nach Kücheninterieur und persönlichen Vorlieben können Sie bei Küchenscharf aus einem großen Sortiment an Blöcken aus Kunststoff, Edelstahl oder Holz wählen.

Leicht, robust, modern: Messerblöcke aus Kunststoff

Messerblöcke aus Kunststoff dienen oftmals als Einstiegsmodelle, da sie günstiger als die Modelle aus Holz oder Edelstahl sind. Dadurch sind sie jedoch nicht weniger hochwertig, denn auch renommierte Qualitätshersteller setzen auf das leichte Material.

Die Messerblöcke von Friedrich Dick sind beispielsweise ein hervorragendes Vorzeigebeispiel für Messerblöcke aus Kunststoff. Das transparente Kunststoffgehäuse umfasst verschieden große Aussparungen, die zu den inkludierten Messer äußerst schonend sind und die Messeraufbewahrung außerdem besonders flexibel gestalten. Ein Borsteneinsatz ist variabel für jede Klingenlänge und –breite geeignet, sodass sich Kochmesser, Brotmesser, Schälmesser und Gemüsemesser gleichermaßen gut darin aufbewahren lassen. Der Messerblock von Blockwerk bietet ebenfalls eine Besonderheit: Er ist um 360 Grad drehbar, sodass sich die Messer bequem anheften und wieder abnehmen lassen.

Zeitlos-elegant: Messerblöcke mit Edelstahlelementen

Messerblöcke mit Edelstahlelementen strahlen kühle Eleganz aus und bestechen gleichzeitig durch besonders robuste Verarbeitung. Stahl eignet sich aufgrund seiner zeitlosen Erscheinung außerdem für jedes Kücheninterieur und ist somit immer eine gute Wahl. Da die Messerklingen jedoch am Edelstahl selbst ebenfalls Reibung erfahren würden, sind Metall-Messerblöcke meistens mit einem Einsatz versehen, in den die Messer sanft eingesetzt werden können.

Der Wüsthof Messerblock ist aus Kunststoff mit einem Borsteneinsatz ausgestattet, der Gemüsemesser, Allzweckmesser, Kochmesser und Brotmesser klingenschonend aufbewahrt. Felix Solingen bietet dagegen eine Messerblock-Variante aus Acryl-Glas, der mit verschiedenen Aussparungen aus versehen ist. Die Einsätze sind für jede Klingenlänge und auch für Küchenhelfer wie Kochlöffel geeignet. Ein echtes Allroundtalent also.

Die Klassiker: Messerblöcke aus Holz

Messerblöcke aus Holz sind wahrscheinlich die klassischste Variante der Messeraufbewahrung. Holz ist äußerst stabil und stumpft die Messer nicht ab. Es gibt dem Klingendruck optimal nach, sodass beim Einlegen und Herausnehmen aus dem Block kein Klingenabrieb stattfindet. Die meisten Hersteller verwenden für ihre Blöcke Buche oder Bambus.

Buche ist sehr widerstandsfähig und lässt sich dank seiner Elastizität gut verarbeiten. Je nachdem, von welchem Baum das Holz stammt, sind Messerblöcke aus Buche hell-gelblich oder rot-braun, wobei die Holzfarbe selbst von Sonneneinstrahlung nicht stark beeinflusst wird und der Messerblock auch über Jahre hinweg unverändert bleibt. Diese Holzunterschiede lassen sich zum Beispiel bei den Blöcken von Blockwerk und Wüsthof feststellen. Während die Wüsthof Messerblöcke eher bräunlich erscheint, besitzen Messerblöcke von Blockwerk einen robusteren und natürlicheren Touch.

Messerblöcke aus Bambus sind dagegen in der Regel hellbraun. Diese helle Farbgestaltung sowie die filigrane Maserung entstehen durch die speziellen Verarbeitungsverfahren von Bambus. Das Holz wird in dünne Lamellen geschnitten, die nach verschiedenen Zwischenschritten bei starker Hitze wieder zusammengepresst werden. Dadurch ist das Holz äußerst hart und robust. Bambus besticht jedoch mit weiteren Vorteilen: Es ist ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff, sodass für die Verwendung von Bambusholz nicht ganze Wälder abgeholzt werden und das natürliche Ökosystem erhalten bleibt.

Neben Bambus und Buche finden Sie bei Küchenscharf noch weitere Messerblöcke aus anderen Holzarten. Walnuss, Eiche oder Akazie sind ebenfalls beliebte Holzarten für Messerblöcke im natürlichen Look.

Klare Linie oder extravagant?

Auch in Sachen Formgestaltung können sich Messerblöcke unterscheiden. So haben Sie die Wahl zwischen geradlinigen Blöcken, die entweder klassisch angeschrägt als rechteckiger Block gestaltet sind oder als flaches, senkrechtes Brett. Letztere Variante ist zumeist mit einer Magnetleiste ausgestattet, sodass sie sich ohne feste Messerschlitze für jede Klingenlänge eignet. Mit solchen Messerblöcken werden Messer jedoch nicht nur sicher aufbewahrt, sondern vor allem von Klinge bis Griff in voller Pracht präsentiert. Neben geradlinigen Modellen finden Sie bei Küchenscharf jedoch auch gebogene oder dreieckige Blöcke.

Messerblöcke bei Küchenscharf entdecken

Bei der Suche nach einem passenden Messerblock für Ihre Küche bleiben bei Küchenscharf keine Wünsche offen. Ob nun mit oder ohne Messerset oder aus Kunststoff, Bambus, Buche oder Edelstahl – es ist für jeden Geschmack und Anspruch etwas dabei. Die Herstellerauswahl von Wüsthof und Güde, über Jamie Oliver bis Kyocera oder Blockwerk spricht für sich.

Zuletzt angesehen