Messerschärfer

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Güde Wetzstahl Alpha 26 cm
Güde Wetzstahl Alpha 26 cm
84,12 € *
Güde Wetzstahl Alpha Olive 32 cm
Güde Wetzstahl Alpha Olive 32 cm
199,02 € *
Güde Wetzstahl Alpha Fasseiche 32 cm
Güde Wetzstahl Alpha Fasseiche 32 cm
219,53 € *
Güde Wetzstahl Alpha Fasseiche 26 cm
Güde Wetzstahl Alpha Fasseiche 26 cm
110,79 € *
Güde Wetzstahl Delta 26 cm
Güde Wetzstahl Delta 26 cm
127,21 € *
Wüsthof Wetzstahl Classic 26 cm
Wüsthof Wetzstahl Classic 26 cm
60,53 € *
Wüsthof Wetzstahl Classic Ikon 26 cm
Wüsthof Wetzstahl Classic Ikon 26 cm
94,38 € *
Wüsthof Wetzstahl Ikon 26 cm
Wüsthof Wetzstahl Ikon 26 cm
122,08 € *
Wüsthof Wetzstahl Classic Ikon Créme 26 cm
Wüsthof Wetzstahl Classic Ikon Créme 26 cm
94,38 € *
Wüsthof Keramik Abziehstein 1000/3000
Wüsthof Keramik Abziehstein 1000/3000
65,66 € *
Wüsthof Keramik Abziehstein 3000/8000
Wüsthof Keramik Abziehstein 3000/8000
70,78 € *
Güde Wetzstahl Kappa 26 cm
Güde Wetzstahl Kappa 26 cm
101,56 € *
Wüsthof Abziehstein mit Wanne und Anreibestein
Wüsthof Abziehstein mit Wanne und Anreibestein
122,08 € *
Güde Wetzstahl Alpha Olive 26 cm
Güde Wetzstahl Alpha Olive 26 cm
104,64 € *
Felix Wetzstahl First Class 25 cm
Felix Wetzstahl First Class 25 cm
123,00 € *
Tojiro Schleifstein Körnung 1000 XL
Tojiro Schleifstein Körnung 1000 XL
60,53 € *
Tojiro Schleifstein Körnung 4000 XL
Tojiro Schleifstein Körnung 4000 XL
80,02 € *
Tojiro Kombi-Schleifstein Körnung 220/1000
Tojiro Kombi-Schleifstein Körnung 220/1000
46,16 € *
Tojiro Schleifstein Körnung 1000
Tojiro Schleifstein Körnung 1000
29,75 € *
Tojiro Pro Messerschärfer
Tojiro Pro Messerschärfer
55,40 € *
1 von 2

Messerschärfer online kaufen

Messer gehören zu den wichtigsten Utensilien beim Kochen. Mit ihnen zerteilen Sie Fleisch, schneiden Sie Brot oder zerkleinern Sie Gemüse. Um sauber und präzise arbeiten zu können, müssen die Messer einen hohen Schärfegrad besitzen. Insbesondere für das Durchtrennen von Fleisch sollte das Schneidwerkzeug besonders scharf sein, damit die Fleischfasern unbeschadet bleiben. Dass die Messer nach einiger Zeit an Schärfe verlieren, ist ganz normal. Mit den fachgemäßen Messerschärfern und der richtigen Anwendung erlangen die Messer ihre gewohnte Schärfe zurück. Küchenscharf bietet zahlreiche hochwertige Messerschleifer von namhaften Herstellern wie Wüsthof, Güde, Tojiro, Kyocera oder Felix Solingen an. Ob Wetzstahl oder Wetzstein – unser Onlineshop bietet für jede Gelegenheit und jeden Anspruch das Richtige.

Der Stoff, aus dem die Messerschärfer sind

Damit die Messer nach der Bearbeitung wieder voll einsatzfähig sind, ist die Wahl des Schleifmaterials von besonderer Bedeutung. Primär werden Wetzstähle und Wetzsteine aus Keramik oder Edelstahl hergestellt. Dabei kann der Edelstahl zusätzlich verchromt oder diamantbeschichtet sein. Edelstahl ist bei Wetzstählen das gängigste Material. Er zeichnet sich durch Härte und Stabilität aus und sorgt für eine gute Schärfe. Keramik lässt sich oft bei Wetzsteinen finden. Das Material liefert auf sanfte Art und Weise ein feines Nachschärfeergebnis. Schärfen Sie Ihre Messer mit Diamant werden die Messer schnell äußerst scharf. Neben dem Material spielt die Körnung ebenfalls eine wichtige Rolle. Je höher die Anzahl der Körnung ist, desto feiner fällt das Endergebnis aus.

Wetzstähle – handlich und praktisch

Wetzstähle gibt es in den unterschiedlichsten Längen und Materialien. Zumeist bestehen die Stäbe aus Edelstahl, Keramik oder auch Diamant. Für eine angenehme Handhabung sind die Griffe in der Regel aus Kunststoff gefertigt und ergonomisch geformt. Damit Sie sich bei der Schleifarbeit garantiert nicht verletzen, ist der Griff mit einem großen Kropf ausgestattet, der sich zwischen Griff und Schleifstab befindet. Er verhindert das Abrutschen vom Griff und schützt Ihre Hände vor unangenehmen Schnitten. Je länger der Schleifstab ist, desto größere Messer lassen sich mit dem Küchenhelfer schärfen. Bei der Verwendung von Wetzstählen muss bei Stahl und Messer vor allem auf den richtigen Winkel geachtet werden. Der Winkel ist bei einem derartigen Schärfer nicht voreingestellt ist. Um im richtigen Winkel zu schärfen, setzen Sie das Messer einfach am Kropf an und ziehen es von dort aus runter. Ein Wetzstahl eignet sich insbesondere für Messer mit europäischen Klingen. Mit dem diamantbeschichteten Wetzstahl von Zwilling oder dem Wetzstahl aus Edelstahl von WMF bekommen Ihre Messer im Handumdrehen einen neuen Schliff.

Wetzsteine – die Lösung für asiatische Messer

Wetzsteine, oder auch Schleifsteine genannt, haben zumeist eine große Oberfläche. So lassen sich die Schärfer optimal für schmale sowie für breite Messerklingen verwenden. Es gibt Wetzsteine mit einer oder mit zwei Seiten. Verfügt der Schleifstein über zwei Seiten, sind die verschiedenen Oberflächen jeweils mit einer anderen Körnung versehen. Auf diese Weise können Sie einen Vorschliff und einen Nachschliff vornehmen. Bei dem Schleifmaterial handelt es sich oftmals um Keramik respektive synthetische Keramik. Diese sorgt erneut für eine glatte und scharfe Klinge. Neben Keramik können Wetzsteine ebenso aus Schleifgranulat sein. Besonders hervorzuheben ist hier der Kombinationsschleifstein von Tojiro. Genau wie bei der Verwendung eines Wetzstahls ist hier der richtige Winkel zwischen Wetzstein und Messer zu beachten, um Schneidwerkzeuge mit asiatischer Klinge bestmöglich nachzuschärfen. Mit dem Wetzstein aus dem Hause Wüsthof erlangen Ihre Messer die gewohnte Schärfe zurück.

Messerschärfer mit Schleifrillen und elektrische Messerschärfer

Neben den Wetzstählen und Wetzsteinen gibt es Messerschärfer, die über besondere Funktionen verfügen. Hobbyköche und Kochanfänger ohne Schleiferfahrung können aufatmen. Messerschärfer mit Schleifrillen verfügen über Schleifscheiben mit voreingestelltem Winkel. Diese Küchenhelfer erleichtern die Arbeit und lassen sich von Jedem benutzen. Der Messerschärfer von Wüsthof ist sogar mit zwei Schleifrillen ausgestattet und ermöglicht es Ihnen, die Messer vor- und nachzuschleifen. Wer Freude an elektrischen Geräten hat, wird hier ebenso auf seine Kosten kommen. Mit dem elektrischen Messerschärfer von Kyocera schärfen Sie Ihre Messer nicht nur, sondern verleihen ihnen durch eine integrierte Poliereinheit auch neuen Glanz.

Messerschärfer bei Küchenscharf

In unserem Onlineshop erwartet Sie ein großes und vielfältiges Sortiment an qualitativ hochwertigen Messerschärfern von bekannten angesehenen Herstellern wie Wüsthof, Tojiro, Kyocera oder Güde. Mit den passenden Produkten finden die Messer zu ihrer alten Schneidkraft zurück. Shoppen und schärfen Sie los!

Messerschärfer online kaufen Messer gehören zu den wichtigsten Utensilien beim Kochen. Mit ihnen zerteilen Sie Fleisch, schneiden Sie Brot oder zerkleinern Sie Gemüse. Um sauber und präzise... mehr erfahren »
Fenster schließen

Messerschärfer online kaufen

Messer gehören zu den wichtigsten Utensilien beim Kochen. Mit ihnen zerteilen Sie Fleisch, schneiden Sie Brot oder zerkleinern Sie Gemüse. Um sauber und präzise arbeiten zu können, müssen die Messer einen hohen Schärfegrad besitzen. Insbesondere für das Durchtrennen von Fleisch sollte das Schneidwerkzeug besonders scharf sein, damit die Fleischfasern unbeschadet bleiben. Dass die Messer nach einiger Zeit an Schärfe verlieren, ist ganz normal. Mit den fachgemäßen Messerschärfern und der richtigen Anwendung erlangen die Messer ihre gewohnte Schärfe zurück. Küchenscharf bietet zahlreiche hochwertige Messerschleifer von namhaften Herstellern wie Wüsthof, Güde, Tojiro, Kyocera oder Felix Solingen an. Ob Wetzstahl oder Wetzstein – unser Onlineshop bietet für jede Gelegenheit und jeden Anspruch das Richtige.

Der Stoff, aus dem die Messerschärfer sind

Damit die Messer nach der Bearbeitung wieder voll einsatzfähig sind, ist die Wahl des Schleifmaterials von besonderer Bedeutung. Primär werden Wetzstähle und Wetzsteine aus Keramik oder Edelstahl hergestellt. Dabei kann der Edelstahl zusätzlich verchromt oder diamantbeschichtet sein. Edelstahl ist bei Wetzstählen das gängigste Material. Er zeichnet sich durch Härte und Stabilität aus und sorgt für eine gute Schärfe. Keramik lässt sich oft bei Wetzsteinen finden. Das Material liefert auf sanfte Art und Weise ein feines Nachschärfeergebnis. Schärfen Sie Ihre Messer mit Diamant werden die Messer schnell äußerst scharf. Neben dem Material spielt die Körnung ebenfalls eine wichtige Rolle. Je höher die Anzahl der Körnung ist, desto feiner fällt das Endergebnis aus.

Wetzstähle – handlich und praktisch

Wetzstähle gibt es in den unterschiedlichsten Längen und Materialien. Zumeist bestehen die Stäbe aus Edelstahl, Keramik oder auch Diamant. Für eine angenehme Handhabung sind die Griffe in der Regel aus Kunststoff gefertigt und ergonomisch geformt. Damit Sie sich bei der Schleifarbeit garantiert nicht verletzen, ist der Griff mit einem großen Kropf ausgestattet, der sich zwischen Griff und Schleifstab befindet. Er verhindert das Abrutschen vom Griff und schützt Ihre Hände vor unangenehmen Schnitten. Je länger der Schleifstab ist, desto größere Messer lassen sich mit dem Küchenhelfer schärfen. Bei der Verwendung von Wetzstählen muss bei Stahl und Messer vor allem auf den richtigen Winkel geachtet werden. Der Winkel ist bei einem derartigen Schärfer nicht voreingestellt ist. Um im richtigen Winkel zu schärfen, setzen Sie das Messer einfach am Kropf an und ziehen es von dort aus runter. Ein Wetzstahl eignet sich insbesondere für Messer mit europäischen Klingen. Mit dem diamantbeschichteten Wetzstahl von Zwilling oder dem Wetzstahl aus Edelstahl von WMF bekommen Ihre Messer im Handumdrehen einen neuen Schliff.

Wetzsteine – die Lösung für asiatische Messer

Wetzsteine, oder auch Schleifsteine genannt, haben zumeist eine große Oberfläche. So lassen sich die Schärfer optimal für schmale sowie für breite Messerklingen verwenden. Es gibt Wetzsteine mit einer oder mit zwei Seiten. Verfügt der Schleifstein über zwei Seiten, sind die verschiedenen Oberflächen jeweils mit einer anderen Körnung versehen. Auf diese Weise können Sie einen Vorschliff und einen Nachschliff vornehmen. Bei dem Schleifmaterial handelt es sich oftmals um Keramik respektive synthetische Keramik. Diese sorgt erneut für eine glatte und scharfe Klinge. Neben Keramik können Wetzsteine ebenso aus Schleifgranulat sein. Besonders hervorzuheben ist hier der Kombinationsschleifstein von Tojiro. Genau wie bei der Verwendung eines Wetzstahls ist hier der richtige Winkel zwischen Wetzstein und Messer zu beachten, um Schneidwerkzeuge mit asiatischer Klinge bestmöglich nachzuschärfen. Mit dem Wetzstein aus dem Hause Wüsthof erlangen Ihre Messer die gewohnte Schärfe zurück.

Messerschärfer mit Schleifrillen und elektrische Messerschärfer

Neben den Wetzstählen und Wetzsteinen gibt es Messerschärfer, die über besondere Funktionen verfügen. Hobbyköche und Kochanfänger ohne Schleiferfahrung können aufatmen. Messerschärfer mit Schleifrillen verfügen über Schleifscheiben mit voreingestelltem Winkel. Diese Küchenhelfer erleichtern die Arbeit und lassen sich von Jedem benutzen. Der Messerschärfer von Wüsthof ist sogar mit zwei Schleifrillen ausgestattet und ermöglicht es Ihnen, die Messer vor- und nachzuschleifen. Wer Freude an elektrischen Geräten hat, wird hier ebenso auf seine Kosten kommen. Mit dem elektrischen Messerschärfer von Kyocera schärfen Sie Ihre Messer nicht nur, sondern verleihen ihnen durch eine integrierte Poliereinheit auch neuen Glanz.

Messerschärfer bei Küchenscharf

In unserem Onlineshop erwartet Sie ein großes und vielfältiges Sortiment an qualitativ hochwertigen Messerschärfern von bekannten angesehenen Herstellern wie Wüsthof, Tojiro, Kyocera oder Güde. Mit den passenden Produkten finden die Messer zu ihrer alten Schneidkraft zurück. Shoppen und schärfen Sie los!

Zuletzt angesehen